Yoga

Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringung der Bewegungen im Geist.
-Patanjali, indischer Gelehrter, Verfasser des Yogasutra-

Yoga bedeutet Einheit & Harmonie und ist ein mehrere 1000 Jahre altes Übungssystem aus Indien. Es umfasst eine Vielzahl geistiger und körperlicher Übungen, die uns wieder ins natürliche Gleichgewicht bringen, den Körper flexibel macht, die Muskulatur kräftigt und sowohl körperliche als auch seelische Blockaden lösen kann.
Yoga macht Spaß und fördert die Gesundheit. Es löst innere und äußerliche Verspannungen, stärkt unser Immunsystem und hilft Stress abzubauen. Mitte des 19. Jahrhunderts kam Yoga in den Westen. Der Schwerpunkt liegt auf körperlichen Übungen, den Asanas. Doch nicht nur körperliche Fitness und Flexibilität sind hier die Ziele, sondern über das bewusste Ausführen der Asanas, seinen Körper zu spüren, sein Bewusstsein zu erweitern und zu lernen, ganz bei sich selbst zu sein. Jeder darf für sich entscheiden, welche Aspekte des Yogas für ihn die richtigen sind, denn nicht jeder hat die spirituelle Erleuchtung zum Ziel. Dadurch, dass wir bei einer regelmäßigen Praxis unseren Körper stärken und zugleich auch tief entspannen, wird der Geist klarer, ruhiger und ausgeglichener. Dies macht es möglich, den vielen Herausforderungen des Alltags gelassener zu begegnen.
Ich unterrichte Ayur Yoga und ganzheitliches Hatha Yoga in der Tradition nach Swami Sivananda.
Yoga ist für jeden geeignet, gerne biete ich Ihnen ein individuelles Programm auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt an.